Online-Inkasso 2021/22

Liebe Mitglieder, leider können wir auch dieses Jahr die Inkassotermine nicht wie geplant im Rahmen eines Stammtisches durchführen. Daher bieten wir euch erneut die Möglichkeit, eure Fangliste und den Arbeitsstundennachweis nicht nur vor Ort abgeben zu können, sondern alternativ digital einzureichen und eine Erlaubnismarke für 2022 zu bekommen. Ohne eine solche Marke dürft ihr nicht an unseren Pachtgewässern angeln.

Wie läuft das ab?

  1. Füllt eure Listen aus. Ihr findet sie hier zum Download
  2. Fotografiert sie ab oder scannt sie ein
  3. Ladet sie hier unten hoch und füllt die restlichen Felder aus (funktioniert auch mit dem Handy)
  4. Nicht geleistete Arbeitsstunden buchen wir von eurem Konto ab
  5. Die Erlaubnismarke senden wir euch per Post zu. Falls eine Abbuchung fällig ist, erst nach Eingang dieser.

 

Wir werden die Abwicklung in 2 Phasen durchführen:

Phase 1: [abgeschlossen] Alle bis zum 18. Dezember um 12:00 Uhr eingereichten Unterlagen bearbeiten wir noch dieses Jahr, damit ihr pünktlich zum neuen Jahr ans Wasser könnt. --> Alle bis zum 18. Dezember abgegebenen Listen wurden bearbeitet und die Erlaubnismarken sind per Post an Euch verschickt worden. Phase 2: [abgeschlossen] Alle später, aber vor dem 22. Januar 2022 um 12:00 Uhr eingereichten Unterlagen bearbeiten wir nach und nach. Dadurch erhaltet ihr eure Erlaubnismarke ggf. später, aber spätestens Anfang Februar. --> Alle bis zum 22. Januar abgegebenen Listen wurden bearbeitet und die Erlaubnismarken sind per Post an Euch verschickt worden.  

ACHTUNG!

Alle, die eine Erlaubnismarke für 2021 bekommen haben und bis zum 01.03.2022 ihre Listen nicht abgegeben haben, bekommen die nicht geleisteten oder nicht nachgewiesenen Arbeitsstunden rückwirkend abgebucht. Daher ist es auch weiterhin möglich, die Listen hier einzureichen und seine Erlaubnismarke für 2022 zu erhalten.

Zur Erinnerung:

Im Jahr 2021 waren lediglich 5 Arbeitsstunden für aktive Mitglieder verpflichtend. Nicht geleistete und von einem Vorstandsmitglied abgezeichnete Arbeitsstunden berechnen wir gemäß Gebührenordnung mit 10€ je Stunde. Auch wenn für 2022 keine aktive Mitgliedschaft mehr vorliegt, müssen eine Fangliste und ein Arbeitsstundennachweis für 2021 abgegeben werden.

Bei Fragen & Problemen mit der Abgabe könnt ihr euch an unsere Schriftführerin Jasmin Mencin über diese Emailadresse wenden: schriftfuehrer@vffug-staffort.de

Viele Grüße

Die Vorstandschaft

 

Abgabe der Fangliste & des Arbeitsstundennachweises:

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder, bitte ausfüllen/etwas auswählen.



    Straße & Hausnummer:
    PLZ & Ort: