Inkasso 2020/21

Liebe Mitglieder,

leider können wir den 2. Inkassotermin nicht wie geplant durchführen und es ist nicht absehbar, wann es möglich wäre. Daher bieten wir euch hier die Möglichkeit, eure Fangliste und den Arbeitsstundennachweis einzureichen und eine Erlaubnismarke für 2021 zu bekommen. Ohne eine solche Marke dürft ihr nicht an unseren Pachtgewässern angeln.

Wie läuft das ab?

  1. Füllt eure Listen aus. Ihr findet sie hier zum Download
  2. Fotografiert sie ab oder scannt sie ein
  3. Ladet sie bis zum 23. Januar um 12:00 Uhr hier unten hoch und füllt die restlichen Felder aus (funktioniert auch mit dem Handy)
  4. Nicht geleistete Arbeitsstunden buchen wir in der Woche nach dem 23. Januar (KW 4) von eurem Konto ab
  5. Die Erlaubnismarke senden wir euch vermutlich ab dem 30. Januar per Post zu. Falls eine Abbuchung fällig ist, erst nach Eingang dieser. 

Zur Erinnerung:

Im Jahr 2020 waren lediglich 5 Arbeitsstunden für aktive Mitglieder verpflichtend. Nicht geleistete und von einem Vorstandsmitglied abgezeichnete Arbeitsstunden berechnen wir gemäß Gebührenordnung mit 10€ je Stunde. Auch wenn für 2021 keine aktive Mitgliedschaft mehr vorliegt, müssen eine Fangliste und ein Arbeitsstundennachweis für 2020 abgegeben werden.

Bei Fragen & Problemen mit der Abgabe könnt ihr euch an unsere Schriftführerin Jasmin Mencin über diese Emailadresse wenden: schriftfuehrer@vffug-staffort.de

Viele Grüße

Die Vorstandschaft

 

Abgabe der Fangliste & des Arbeitsstundennachweises:

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder, bitte ausfüllen/etwas auswählen.



    Straße & Hausnummer:
    PLZ & Ort: